Full-Circle Development

Bessere Produkte erfordern bessere Prozesse. Diese erfordern ein besseres Rollenverständnis der Menschen im Rahmen ihrer Aufgaben. Aber so einfach ist es nicht.

Selbst Trainingsmaßnahmen schaffen nicht die gewünschte Handlungskompetenz und Identifikation. Es muss mit den Menschen selbst gearbeitet werden.

 

Gute Teams oder Legendäre Teams?

10 Top Entwickler liefern nicht automatisch ein Top Produkt. Die Einführung moderner Führungsmodelle und Projektmethoden - ob nun SCRUM, XP, FDD, CMMI, Change mit PRINCE2 .... - in Verbindung mit einem umfassenden Qualitätsmanagement ist kein Selbstgänger.

In unserer Verantwortung als Entwickler-Coach und Entwicklungsleitung haben wir z.B. binnen 12 Monaten eine Plattformstrategie eingeführt und das Portfolio von 2 auf 6 Produkte im Markt erweitert. Das Team hat, über Standorte getrennt, die Integration mit den Kollegen geschafft und sich mit der Service-Abteilung und Marketing / Vertrieb inhaltlich verbunden. Die Schaffung neuer Produkte wurde eine Sache von Monaten und nicht mehr von Jahren.

Mehr noch: Die Kommunikation wurde besser. Qualität stieg, Quantität sank. Man sprach wieder gern miteinander - nach vielen Jahren. Das Wort "Verbindlichkeit" kam wieder in Mode.

 

Zu guter Letzt - Qualität gesichert

Eingefasst wurde unser Engagement durch ein ISO9001 Systemaudit zu Beginn und nach 12 Monaten, das auch die Entwicklungsabteilung voll umfasste. Keine Beanstandung. Beim ersten Durchlauf fühlten die Kollegen noch persönliche Unsicherheit. Beim zweiten Mal wieder das gleiche Ergebnis - nun allerdings ohne Unsicherheit aber dafür war das Team in Feierlaune.

 

Methodik

  • SCRUM, XP, FDD, Crystal
  • CMMI
  • Wasserfall / V-Modell XT
  • ISO900x, ITIL, IT Compliance
  • Release Management, Change Management
  • Re-Factoring
  • Testmanagement (Standards, Durchgängigkeit, Automatisierung)

 

Dieser Auszug ist ein Beispiel und nicht umfassend.
Wir würden gern Sie und Ihre Anforderungen kennenlernen. Dann werden wir konkret.